Suche
Close this search box.

Wendlingen I gewinnt zweistellig!

Die Lauterstädter können nach 5 Unentschieden hintereinander doch noch gewinnen, auch wenn man dafür erst zum Tabellenletzten nach Altbach fahren musste. Zwar dominierte man von Anfang an die Partie auf dem schwer zu bespielenden Platz, jedoch zeigten die Gastgeber die ersten 30 Minuten noch so gut es ging Gegenwehr, während die Blauen sich schwertaten hundertprozentige Chancen zu erspielen. So war es Cecchettis Weitschuss, welcher endlich den Bann brechen konnte, während Schillinger für die immer besser werdenden Gäste noch vor der Pause zum 0:2 köpfen konnte. Nach dem 0:3 durch Demircan kurz nach Wiederanpfiff ergaben sich die Altbacher ihrem Schicksal und mussten noch weitere 7 Tore über sich ergehen lassen. Zu den weiteren Torschützen zählen Kömpf (2), Russ, Stefanovic (2) und Alt.

Unsere zweite Mannschaft musste sich trotz früher Führung mit 2:1 im Derby gegen den TV Unterboihingen II geschlagen geben.

Zum Saisonabschluss am 1.6. findet der letzte Doppelspieltag der Saison statt. Die erste Mannschaft empfängt um 16 Uhr den TSV Denkendorf, während die zweite Mannschaft bereits um 14 Uhr gegen TFC Köngen spielt.

Weitere News-Artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner